Bild: Nico Zorn unter CC-Lizens
Artikelformat

Buchtipps meines Netzwerks

2 Kommentare

Bild: Nico Zorn unter CC-Lizens

Ich habe bei letztens bei einer Online-Umfrage teilgenommen und dabei einen 40,- Euro Gutschein von buch.de gewonnen. Daraufhin habe ich heute mal meine Twitterfollower und meine Kontakte bei Facebook gefragt, welche Bücher sie mir empfehlen. Und dabei sind einige so gute dabei, dass ich mir dachte: Teile ich doch diese Empfehlungen mit euch.
Wer noch Tipps hat, kann sie gerne in die Kommentare schreiben. Bei Facebook dauert es ja oft ein wenig länger, bis man Antworten bekommt, während bei Twitter die Leute meist „always-on“ sind. Daher werde ich meine Kaufentscheidung erst Dienstag treffen.

 

Bisher wurden empfohlen (zuletzt editiert am 11.07.2011 um 22:16 Uhr):
(Die kursiv geschriebenen Bücher habe ich inzwischen bestellt)

  • The Book Thief. Black Swan (Markus Zusak)
  • Außer Dienst (Helmut Schmidt)
  • Tuesdays with Morrie (Mitch Albom)
  • Entschuldigen Sie meine Störung (Jan-Uwe Fitz)
  • Chill mal, Frau Freitag (Frau Freitag)
  • The Five People You Meet in Heaven (Mitch Albom)
  • Der Nazi & der Friseur (Edgar Hilsenrath) – gibt es bei buch.de leider nur als E-Book
  • Linksaufsteher (Matthias Sachau)
  • Ich und die anderen (Matt Ruff)
  • G.a.S. – Die Triologie der Stadtwerke (Matt Ruff)
  • Soldaten (Harald Welzer)
  • Pattern Recognition (William Gibson)
  • Spook Country (William Gibson)
  • Zero History (William Gibson)
  • Berthold Beitz (Joachim Käppner)
  • In guter Absicht (Murdoch) – Bei buch.de nicht lieferbar
  • Am Strand (Ian McEwan)
  • Abbitte (Ian McEwan)
  • Verschwörung gegen Amerika (Philip Roth)
  • Fleckenteufel (Heinz Strunk)
  • Stiller (Max Frisch) – Bei buch.de nicht lieferbar
  • Midnight’s Children (Salman Rushdie)
  • Cryptonomicon (Neal Stephenson)

Das Tolle an euren Tipps: Fast alle Bücher klingen sofort sehr lesenswert. Ich werde versuchen sie nach und nach alle zu lesen. Aber erst mal abwarten, was noch für Tipps kommen…

Update 14.07.2011: Ich habe mich entschieden, noch fünf Euro und ein selbst ausgewähltes Buch drauf zu legen und bestelle jetzt diese Bücher:

  • The Book Thief. Black Swan (Markus Zusak)
  • Außer Dienst (Helmut Schmidt)
  • G.a.S. – Die Triologie der Stadtwerke (Matt Ruff)
  • Pattern Recognition (William Gibson)

Und als alter MSV Duisburg Sympathisant:

  • So lonely (Michael Wildberg)

2 Kommentare An der Unterhaltung teilnehmen

  1. Ich weiss ja gar nicht so ganz genau welche Art von Büchern Du gerne liest, also lieber bedeutungsschwanger, trivial, unterhaltend oder lieber ein trockenes Sachbuch. In der obigen Liste finden sich 4 Bücher, die ich auch empfohlen hätte (Zusack, Schmidt, McEwan).
    Wenn das noch nicht reicht, versuchs doch mal mit:
    – Der menschliche Makel (Philip Roth)
    – Populärmusik aus Vittula (Mikael Niemi)
    – Schiffbruch mit Tiger (Yann Martel)
    – Love is a mixtape (Rob Sheffield)
    – Magic Hoffmann (Jakob Arjouni)
    – Deutschstunde (Siegfried Lenz)

    Viel Spaß beim Lesen!

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar zu Julia Antwort abbrechen